Wir sind Ihr kompetenter Partner bei allen Fragen der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Teutloff Bildungszentrum Wernigerode

Schweißtechnische Weiterbildung nach DIN EN ISO 9606

Zertifikat:
Schweißer-Prüfbescheinigungen nach DIN EN ISO 9606

Beginn:
individuell

Dauer:
individuell


Förderung:
Eine Förderung ist über die Agentur für Arbeit sowie über die KoBa möglich. Über weitere individuelle Fördermöglichkeiten informieren wir Sie gern.




Abschluss:
Schweißerprüfung nach DIN EN ISO 9606, AD 2000 HP 3 TÜV, international anerkannt

Warum ist eine Schweißerprüfung notwendig?

Schweißerprüfungen sichern die Güte von Schweißarbeiten. Im “geregelten Bereich” ist der Einsatz von geprüften Schweißern vorgeschrieben. Im “nicht geregelten Bereich” wird durch die Forderungen der Produkthaftung ausreichend qualifiziertes Personal gefordert.

 

Flyer zur Schweißtechnik herunterladen

Welche Möglichkeiten ergeben sich für Sie?

Schweißtechnisches Fachpersonal hat gute Chancen auf den Arbeitsmarkt. Eine fundierte Qualifizierung mit den entsprechenden aktuell gültigen Schweißerpässen erhöht die Chancen auf einen Arbeitsplatz im gewünschten Segment deutlich.

  • 01-schweisstechnik-bildungszentrum-teutloff
  • 02-schweisstechnik-bildungszentrum-teutloff
  • 03-schweisstechnik-bildungszentrum-teutloff
  • 04-schweisstechnik-bildungszentrum-teutloff

Wie erfolgt die Qualifizierung?

Ihnen steht entsprechendes Schweißaufsichtspersonal für die Überwachung, Bewertung und Abnahme von Schweißerprüfungen zur Verfügung. Diese Ausbildung umfasst eine praktische Ausbildung und einen fachkundlichen Unterricht. Es werden Übungs- und Fertigungsaufgaben geschweißt, die auf die Bedingungen zur Ablegung einer der Schweißer- Prüfbescheinigungen nach DIN EN ISO 9606-1 (Stahl) und DIN EN ISO 9606-2 (Aluminium) abgestimmt sind.

Wer nimmt Ihre Prüfung ab und wie ist deren Geltungsbereich?

Jeder Teilnehmer erhält nach einer bestandenen Schweißerprüfung das entsprechende Schweißerzeugnis mit den dazugehörenden Prüfungsbescheinigungen / Zertifikaten nach DIN EN ISO 9606, AD 2000 HP3 und Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU durch die anerkannte Zertifizierungsstelle des TÜV Nord. Die Geltungsdauer einer Schweißerprüfung beträgt drei Jahre, wobei der Schweißer möglichst regelmäßig im geltenden Prüfungsbereich beschäftigt werden muss und seine Arbeit im Allgemeinen mit den technischen Bedingungen, unter denen die Schweißerprüfung durchgeführt wurde, übereinstimmen muss.

Anschrift
Teutloff Bildungszentrum Wernigerode Gemeinnützige Schulgesellschaft mbH 
Weinbergstraße 17 
38855 Wernigerode

Kontakt
Telefon: +49 (0)3943 937-110
Telefax: +49 (0)3943 937-199
E-Mail: info@teutloff-wernigerode.de