Wir sind Ihr kompetenter Partner bei allen Fragen der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Teutloff Bildungszentrum Wernigerode

Staatlich anerkannte/r Techniker/in

Die Lehrgänge an unseren staatlich anerkannten Fachschulen orientieren sich an den aktuellen Qualifikationsanforderungen der Arbeitswelt und dienen der Höherqualifizierung von Mitarbeitern in modernen Unternehmen. Sie erweitern und vertiefen zuvor erworbene einschlägige berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten. In der berufsbegleitenden Ausbildung werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen darauf vorbereitet, sowohl technische als auch betriebswirtschaftliche Lösungen im Unternehmen zu finden. Neben fachlichen Kompetenzen zielt die Fachschulausbildung auch auf die Förderung organisatorischer und kommunikativer Fähigkeiten.

 

Aufnahmevoraussetzungen für die Technikerschule

Die Aufnahme in die Fachschule erfordert mindestens

 

  • den Abschluss in einem nach Berufsbildungsgesetz oder Handwerksordnung oder den Bestimmungen der Länder anerkannten und für die Zielsetzung der jeweiligen Fachrichtung einschlägigen Ausbildungsberuf, eine entsprechende Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr und den Abschluss der Berufsschule, soweit während der Berufsausbildung die Pflicht zum Besuch der Berufsschule bestand. Die entsprechende Berufstätigkeit (auch in Form eines gelenkten Praktikums) kann während der Fachschulausbildung abgeleistet werden. Die Fachschulausbildung in Vollzeitform verlängert sich dann entsprechend.
  • oder den Abschluss der Berufsschule oder einen gleichwertigen Bildungsstand und eine einschlägige Berufstätigkeit von 5 Jahren. Hierauf kann der Besuch einer einschlägigen Berufsfachschule angerechnet werden.


Wird die Fachschule Technik in Teilzeitform geführt, kann eine als Aufnahmevoraussetzung geforderte entsprechende berufliche Tätigkeit auch während der Fachschulausbildung geleistet werden.

  • 01-techniker-bildungszentrum-teutloff
  • 02-techniker-bildungszentrum-teutloff
  • 03-techniker-bildungszentrum-teutloff
  • 04-techniker-bildungszentrum-teutloff

 

Unsere Fachrichtungen

Gießereitechnik

Staatlich anerkannte/r Techniker/in Fachrichtung Gießereitechnik

Inhalte:

  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Recht
  • Englisch
  • Deutsch / Kommunikation
  • Technische Physik
  • Technische Mathematik
  • Technische Kommunikation
  • Informationstechnik
  • Werkstofftechnologie
  • Gießereitechnik
  • Konstruktion
  • Automatisierungstechnik
  • Produktionsorganisation
  • Qualitätsmanagement
  • Technikerarbeit

 

Beginn:
auf Anfrage

Lehrgangsform:
Berufsbegleitend

Dauer:
4 Jahre


Unterrichtszeiten:
Freitag: 16:00 – 20:00 Uhr und Samstag: 7:30 – 14:30 Uhr




Fördermöglichkeiten:
Für die Ausbildung bestehen Förderungsmöglichkeiten nach dem AFBG („Meister-BAföG“).

 

Sie haben Interesse? Dann nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern.

Maschinentechnik

Staatlich anerkannte/r Techniker/in Fachrichtung Maschinentechnik

Inhalte:

  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Recht
  • Englisch
  • Deutsch / Kommunikation
  • Technische Physik
  • Technische Mathematik
  • Technische Kommunikation
  • Informationstechnik
  • Fertigungstechnik
  • Konstruktion
  • Automatisierungstechnik
  • Produktionsorganisation
  • Qualitätsmanagement
  • Technikerarbeit

 

Beginn:
auf Anfrage

Lehrgangsform:
Berufsbegleitend

Dauer:
4 Jahre


Unterrichtszeiten:
Freitag: 16:00 – 20:00 Uhr und Samstag: 7:30 – 14:30 Uhr




Fördermöglichkeiten:
Für die Ausbildung bestehen Förderungsmöglichkeiten nach dem AFBG („Meister-BAföG“).

 

Sie haben Interesse? Dann nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern.

Automatisierungstechnik / Mechatronik

Staatlich anerkannte/r Techniker/in Fachrichtung Automatisierungstechnik / Mechatronik

Inhalte:

  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Recht
  • Englisch
  • Deutsch / Kommunikation
  • Technische Physik
  • Technische Mathematik
  • Technische Kommunikation
  • Informationstechnik
  • Mechatronik
  • Automatisierungstechnik
  • Service- und Systemtechnik
  • Technikerarbeit

 

Beginn:
auf Anfrage

Lehrgangsform:
Berufsbegleitend

Dauer:
4 Jahre


Unterrichtszeiten:
Freitag: 16:00 – 20:00 Uhr und Samstag: 7:30 – 14:30 Uhr




Fördermöglichkeiten:
Für die Ausbildung bestehen Förderungsmöglichkeiten nach dem AFBG („Meister-BAföG“).

 

Sie haben Interesse? Dann nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern.

Anschrift
Teutloff Bildungszentrum Wernigerode Gemeinnützige Schulgesellschaft mbH 
Weinbergstraße 17 
38855 Wernigerode

Kontakt
Telefon: +49 (0)3943 937-110
Telefax: +49 (0)3943 937-199
E-Mail: info@teutloff-wernigerode.de